Gaming und Coding in der PBZ

Ob auf der Konsole, dem PC oder auf dem Handy – Games sind allgegenwärtig. Rund ein Drittel der Schweizerinnen und Schweizer spielt mindestens einmal in der Woche ein Videospiel.

Und was bedeutet eigentlich Coding? Coding heisst «Programmieren» und ist eine Fähigkeit, die immer mehr an Bedeutung gewinnt.

An ausgewählten Nachmittagen wird darum in der PBZ gespielt, programmiert und getüftelt!
Kids von 8 bis 12 Jahren können verschiedene Technologien unter Anleitung unserer Mitarbeitenden ausprobieren.

Ziel: Die Teilnehmenden können mit neusten Technologien einen Erstkontakt herstellen und etwaige Hemmschwellen abbauen. Ausserdem sollen die Eltern und die Kids im Umgang mit verschiedenen Formaten unterstützt und die Entwicklung entsprechender Medienkompetenz gefördert werden. Und natürlich soll und darf das Ganze auch viel Spass machen!

Nützliche Links für Eltern.

Ort: PBZ Schütze

Ohne Anmeldung.

Veranstaltungsdaten und -inhalte werden hier zu gegebener Zeit aufgeschaltet.

Weiterhin möglich ist das unbegleitete Gaming in verschiedenen PBZ Bibliotheken.

 

Wir verwenden Cookies, um mittels Google Analytics die Besuchszeiten, Häufigkeit und Seitenaufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.