Rubicon

Der Medientipp von Bettina Berger, Bibliotheksmitarbeiterin PBZ Schütze

Carl Overbeck ist zurück in Deutschland. Sein Afghanistan-Einsatz mit der deutschen Bundeswehr hat ihn traumatisiert. Immer und immer wieder hat er sein Leben riskiert um seine Truppe zu retten oder feindliche Angriffe abzuwehren. Jetzt versucht er, in Deutschland wieder Fuss zu fassen. Er lebt von seiner Frau und  seiner Tochter getrennt und ist auf der Suche nach Arbeit. Als er seinen Jugendfreund Michele zufällig wiedertrifft, ergibt sich eine Chance auf einen Job. Allerdings sind seine Kompetenzen als Scharfschütze gefragt. Carl weiss genau, auf was er sich einlässt, überlegt kurz und sagt zu.

Ohrfeige

 

Er soll ein Mitglied der kalabrischen Mafia erschiessen. Seinen Entschluss wird er bitter bereuen, denn alle Personen in seinem Umfeld geraten so ins Visier dieser kaltblütigen Verbrecherorganisation.

Spannung pur, ein Touch James Bond und tiefe Einblicke in die Strukturen der kalabrischen Mafia.

  • «Rubicon» von Kai Havaii
  • Aufbau Verlag, 2019
  • «Rubicon» ist in den PBZ Bibliotheken Altstadt, Altstetten, Oerlikon und Schütze vorhanden.

Wir verwenden Cookies, um mittels Google Analytics die Besuchszeiten, Häufigkeit und Seitenaufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.