Meyer rät

Der Medientipp von Christina Mebenga, stellvertretende Bibliotheksleiterin, PBZ Hardau

Seit 2015 beantwortet Thomas Meyer  im SonntagsBlick Magazin in einer wöchentlichen Ratgeberkolumne Zuschriften, welche vor allem von zwischenmenschlichen Nöten und anderen Alltagssorgen handeln.

Meyers Ratschläge sind sehr unterhaltsam, scharfsinnig, direkt und die Worte mit Bedacht gewählt. Mit einem feinen Augenzwinkern hält er uns einen Spiegel vor. Ob wir den Mut haben, seine Überlegungen umzusetzen, ist eine andere Frage.

 

Cover Meyer rät small

Bekannt ist der Autor Thomas Meyer durch seinen Roman «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse» geworden, welcher als Film letztes Jahr ins Kino kam.

  • «Meyer rät» von Thomas Meyer
  • Beobachter-Edition, 2019
  • Das Buch «Meyer rät» ist in den PBZ Bibliotheken Altstadt, Altstetten, Hardau, Oerlikon, Riesbach, Schwamendingen, Sihlcity und Schütze vorhanden.

Anlässlich des 10-Jahr-Jubiläums der PBZ Hardau liest der Autor am Samstag, 14. September 2019 um 18 Uhr aus seinem Buch. Mit anschliessendem Apéro, Buchverkauf durch «Mille et deux feuilles». 

Eintritt frei, Kollekte.

Weiterempfehlen:

Wir verwenden Cookies, um mittels Google Analytics die Besuchszeiten, Häufigkeit und Seitenaufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.