Little Library Cookbook

Der Medientipp von Eirini Legaki, Bibliotheksmitarbeiterin PBZ Sihlcity

100 Rezepte aus den schönsten Romanen der Welt. Das perfekte Buch für ein elegantes literarisches Abendessen oder um eine thematische Kinderparty zu organisieren, etwa mit den schwedischen Pfannkuchen aus Pippi Langstrumpf!

«Essen und Lesen sind zwei Genüsse, die sich wunderbar ergänzen. » C. S. Lewis. Daran dachte Kate Young sicher, als sie die Idee zu diesem Buch hatte.

Little Library Cookbook

Kate Young hat aus ihrem beliebten Food-Blog «The Little Library Café» mehr als 100 Rezepte kreiert, die von beliebten Belletristik-Werken inspiriert sind - Klassikern und zeitgenössischen Bestsellern, darunter Geschichten für jedes Alter. 
Es gibt Rezepte aller Art, vom sehr nostalgischen Rosinenbrötchen bei Peter Hase bis hin zum aktuellen Buch von Elena Ferrante, in dem eine leckere neapolitanische Pizza gebacken wird. Die Autorin widmet jeder Mahlzeit ein Kapitel, es gibt Rezepte fürs Frühstück, die Mittagspause, die Teatime, das Abendessen sowie Schlemmereien um Mitternacht, Partys und Feste und für Weihnachten. Die meisten Rezepte sind etwas modernisiert, damit man sie mit ganz normalen Zutaten aus dem Supermarkt kochen kann.

  • «Little Library Cookbook» von Kate Young
  • Wunderraum, 2018
  • Das Buch «Little Library Cookbook» ist in den PBZ-Bibliotheken Altstetten, Oerlikon, Sihlcity, Schütze und Unterstrass vorhanden.

Weiterempfehlen:

Wir verwenden Cookies, um mittels Google Analytics die Besuchszeiten, Häufigkeit und Seitenaufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.