Kastanienjahre

Der Medientipp von Miriam Bauer, Bibliotheksmitarbeiterin PBZ Oerlikon

Elise kehrt nach 20 Jahren in ihr Heimatdorf Peleroich an der mecklenburgischen Ostseeküste zurück. Hier trifft sie ihre alten Freunde wieder, welche sich alle in der ehemaligen Dorfkneipe treffen. Grund dafür ist der finanzielle Ruin des Ortes. Peleroich soll an einen Investor verkauft werden. Elise und ihre Freunde tauchen bei diesem Wiedersehen tief in ihre Vergangenheit und die Geheimnisse des Ortes und der ehemaligen DDR ein.

Elise wächst in den 60er-Jahren in Peleroich auf. Ihre Eltern lernen sich in der Gründungszeit der DDR kennen. Zwei Männer, Henning und Jakob, spielen in ihrem Leben eine wichtige Rolle. 

Die Nachkommende

Henning kennt sie von klein auf, er ist ihr Fels in der Brandung. Jakob, der Künstler und Frauenschwarm, ist das Gegenteil von Henning. Mit ihm beginnt Elise von Paris und vom Eiffelturm zu träumen, bis Jakob spurlos verschwindet. Elise heiratet Henning, gründet mit ihm eine Familie. Jakob kann sie aber nie ganz vergessen. Ihr Traum von Paris und dem eigenen Modeatelier verfolgt sie weiterhin zielstrebig und mit viel Energie.

Ein interessantes Zeitdokument deutscher Geschichte und gleichfalls eine faszinierende Dreiecksgeschichte zwischen Elise, Henning und Jakob. Das Schicksal der einzelnen Dorfbewohner ist eng mit der Geschichte der ehemaligen DDR verbunden. Anja Baumheier gelingt es, packend vom Schicksal der Dorfbewohner von Peleroich zwischen Gründung der DDR, Mauerbau und Nachwendezeit zu erzählen.

Die Autorin Anja Baumheier hat ihre Kindheit in Dresden verbracht. Ihr erster Roman «Kranichland» spielt ebenfalls in der ehemaligen DDR. Ihr Erzählstil ist flüssig und wirkt durch ihre eigenen Erfahrungen authentisch.

  • «Kastanienjahre» von Anja Baumheier
  • Rowohlt, 2019
  • «Kastanienjahre» ist in den PBZ Oerlikon und Sihlcity sowie in der Onleihe vorhanden.

Wir verwenden Cookies, um mittels Google Analytics die Besuchszeiten, Häufigkeit und Seitenaufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.