Handlettering – Layout & Komposition

Medientipp von Alice Schroeder, Bibliothekarin PBZ Altstadt

Seit einiger Zeit ist Handlettering ein beliebtes, kreatives Hobby. Es gibt dazu unzählige Praxisbücher, viele finden Sie auch in den Beständen verschiedener PBZ Bibliotheken unter dem Schlagwort «Kalligrafie».

Das Buch von Julia Winkler zeigt nicht einfach verschiedene Alphabete zum Nachzeichnen, sondern erklärt ausführlich den kreativen Prozess einer gelungenen Handlettering-Komposition. 

Ohrfeige

 

Die einzelnen Schritte wie die Wahl der Schrift, die ausgewogene Anordnung der Worte, die Gliederung des Textes, die Blatteinteilung, die passenden Schmuckelemente und zuletzt die Farbgebung werden besprochen und die Wirkung der verschiedenen Möglichkeiten aufgezeigt. Es geht um die Harmonie zwischen der Aussage des Textes und der Gestaltung der Buchstaben und des gesamten Blattes.

Das sehr gelungene Praxisbuch eignet sich für Anfänger und für Fortgeschrittene.

  • «Handlettering – Layout & Komposition» von Julia Winkler
  • mitp, 2021
  • «Handlettering – Layout & Komposition» ist in der PBZ-Bibliothek Altstadt vorhanden.

Wir verwenden Cookies, um mittels Google Analytics die Besuchszeiten, Häufigkeit und Seitenaufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.