Fallensteller

Der Medientipp von Leonie Staubli, Bibliotheksmitarbeiterin PBZ Oerlikon

In dieser Sammlung von Erzählungen des mehrfach preisgekrönten Saša Stanišić wird zugeschaut, abgewartet, erahnt und kalkuliert. Manche sind gefangen, wie die Jungs im Ferienlager oder die Mutter in der Traurigkeit. Andere brechen aus, wie der Justiziar, der in Brasilien ins falsche Auto steigt und statt zum Meeting in ein Vogel-Reservat fährt. Und der Fallensteller stellt Fallen auf, solche aus Draht und solche aus Streichholzschachteln, für Hamster, Wildschweine und Träume. 

Die Nachkommende

 

Wo Stanišić einen mit seinen Geschichten auch hinführt, seine Sprache bleibt elegant, manchmal mehr Gedicht als Prosa, und seine Figuren sind mal Aussenseiter unter Aussenseitern, mal mysteriöse Fremde. Ein besonderes Vergnügen für alle, die sich für originelle Sprachbilder und dichterische Merkwürdigkeiten begeistern können.

  • «Fallensteller» von Saša Stanišić

  • Luchterhand, 2016

  • «Fallensteller» ist in den PBZ-Bibliotheken Altstadt, Affoltern, Aussersihl, Altstetten, Hardau, Oerlikon, Riesbach und Schwamendingen vorhanden.

Wir verwenden Cookies, um mittels Google Analytics die Besuchszeiten, Häufigkeit und Seitenaufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.