Entführung

Der Medientipp von Marianne Riwar, Stv. Bibliotheksleiterin PBZ Hardau

Lara Blum, Millionärstochter, wurde entführt. Der muslimische Täter ist gefasst, doch er schweigt. Unklar ist sein Motiv. Rechtsanwalt Pal Palushi, Moslem aus dem Kosovo, wird zu seinem Pflichtverteidiger ernannt. Der versteckte Hinweis eines anderen Klienten zur Entführung bringt ihn, der an das Anwaltsgeheimnis gebunden ist, in einen Gewissenskonflikt. Es wird für ihn zu einem Balanceakt zwischen dem Wunsch, Lara zu finden und der Aufgabe, seinen Klienten nicht unnötig zu belasten. Unterstützung erhält er von seiner Freundin, Jasmin Meyer, Ex-Polizistin. Gemeinsam kommen sie den Hintergründen für die Tat auf die Spur.

Die Nachkommende

 

Der spannende Kriminalroman wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt. «Entführung» ist der vierte Fall von Jasmin Meyer und Pal Palushi.

  • «Entführung» von Petra Ivanov

  • Unionsverlag, 2019

  • «Entführung» ist in allen PBZ-Bibliotheken sowie in der Onleihe vorhanden.

Wir verwenden Cookies, um mittels Google Analytics die Besuchszeiten, Häufigkeit und Seitenaufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.