Gesucht und gefunden –
die Gewinner von BLOODY COVER 2018 stehen fest:

1. Platz: Flugangst 7A - Sebastian Fitzek
Droemer Verlag
Cover-Gestaltung: zero-wa.de, München

Sebastian Fitzek - Flugangst 7A 

2. Platz: Gefährlicher Lavendel - Remy Eyssen
Ullstein Verlag
Cover-Gestaltung: zero-media.net, München

 Remy Eyssen - Gefährlicher Lavendel

3. Platz: Eleven - Leon Sachs
Emons Verlag
Cover-Gestaltung: Nina Schäfer, unter Verwendung eines Fotos von Roy Bishop/Arcangel Images

Leon Sachs - Eleven

 

Bereits zum siebzehnten Mal wurde das originellste, stimmigste, markanteste oder kurzum das schönste Krimi-Cover des vergangenen Jahres eines deutschsprachigen Autors ermittelt. Dazu wählte die Jury in Zusammenarbeit mit dem SYNDIKAT und dem krimi-forum.de aus über 400 Neuerscheinungen des Jahres 2017 zwölf Finalisten.

Nach der Ausstellung in der PBZ Oerlikon wurde das hier zweitplatzierte Cover «Gefährlicher Lavendel» zum Favoriten gekürt. Die glückliche Gewinnerin hat die PBZ-Tasche voller Krimis bereits abgeholt.

Weiterempfehlen: