120 Jahre PBZ

Der Verein PBZ Pestalozzi-Bibliothek Zürich wurde 1896 als Pestalozzigesellschaft in Zürich gegründet. Ende Juni 2016 feierten wir unseren 120-jährigen Geburtstag mit einem bunten Jubiläumsfest: Grossartige Autorenlesungen, mitreissende Klänge, erstaunliche Kunstinstallationen, lebhaft inszenierte Geschichten und leuchtende Kinderaugen. Gerne blicken wir auf diese fröhlichen Tage zurück.

Impressionen

Bilder zum Fest finden Sie auf unserer Flickr-Seite.

Jubiläums-Film

In knapp sechs Minuten gewährt der Kurzfilm von Pascale Grange einen Rundgang durch einige Highlights des Jubiläumfestes «120 Jahre PBZ».

Wimmel-Malwettbewerb

403 fantasievolle und detailreiche Zeichnungen haben den Weg zurück in die PBZ gefunden. Keine leichte Aufgabe für die Jury, die Siegerbilder zu bestimmen. Diese können auf unserer Flickr-Seite bestaunt werden.

Zu den Gewinnerinnen und Gewinnern

Sponsoren

Die Kosten der Jubiläumsaktivitäten wurden nicht von der öffentlichen Hand getragen, sondern weitgehend von der PBZ selbst, dem Verein «Freunde der PBZ» mit zahlreichen Patenschaften sowie durch grosszügige Sponsoren.

Zahlreiche Unternehmen und Einzelpersonen unterstützten die PBZ mit namhaften Beträgen und Sachspenden und ermöglichen so ein spannendes und reichhaltiges Programm. All ihnen gebührt unser herzlicher Dank.

Zu den Sponsoren

Patronatskomitee

Die Mitglieder des Patronatskomitees unterstützen die PBZ darin, die Arbeit der Bibliothek breiter bekannt zu machen.

Vorstand

Wichtig für die PBZ ist auch der Vorstand, deren Mitglieder sich ehrenamtlich für die Bibliotheksarbeit einsetzen.

Unterstützungsmöglichkeiten

Möchten auch Sie die PBZ und ihre Dienstleistungen unterstützen? Werden Sie Mitglied der PBZ und nutzen Sie die Angebote der Bibliothek möglichst intensiv. Oder werden Sie Mitglied des Vereins «Freunde der PBZ»: In diesem Förderverein leisten Sie einen wichtigen Beitrag, damit dieses schweizweit einzigartige Angebot möglich bleibt.

Oder möchten Sie eines unserer Projekte unterstützen?

 

 

Weiterempfehlen: