Wahrheit gegen Wahrheit

Der Medientipp von Nicole Gauthey, Bibliothekarin PBZ Altstadt

Vivian ist glücklich verheiratet, Mutter von vier Kindern und ständig hin- und hergerissen zwischen Familie und Beruf. Sie arbeitet bei der CIA als Spionage-Analystin in der Russland-Abteilung. Ein von ihr entwickeltes Programm entlarvt russische Schläfer in der USA – und auf einem der Fotos blickt ihr ihr Ehemann Matt entgegen (Das darf hier verraten werden, denn das erfährt man gleich am Anfang des Buches). Was nun folgt ist ein ständiges Auf und Ab: Kann Vivian ihrem Ehemann glauben, dass er gezwungen wurde, für die Russen zu spionieren aber nie etwas verraten hat?

Wahrheit gegen Wahrheit

Soll sie schweigen und so ihre Kinder schützen oder ihn ausliefern und so ihr glückliches Familienleben aufs Spiel setzen? In Rückblenden erfährt der Leser die gemeinsame Geschichte von Vivian und Matt –  aus ihrer und aus seiner Sicht. Auch als Leser ist man hin- und hergerissen: Ist Matt der perfekte Ehemann oder der perfekte Lügner?
Der Spionage-Thriller ist bist zum Schluss (den ich hier natürlich nicht verrate) spannend, ein echter Pageturner.

  • «Wahrheit gegen Wahrheit» von Karen Cleveland
  • btb, 2018
  • Der Thriller «Wahrheit gegen Wahrheit» ist in den PBZ-Bibliotheken Altstadt, Altstetten und Oerlikon vorhanden.

Weiterempfehlen:

Wir verwenden Cookies, um mittels Google Analytics die Besuchszeiten, Häufigkeit und Seitenaufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.