Living the Dream

Der Medientipp von Rahel Wagner, Bibliotheksfachperson PBZ Sihlcity

«Living the Dream» ist das vierte Studioalbum des Guns N’ Roses Gitarristen Slash. Das Album ist bereits das dritte, welches in Zusammenarbeit mit Myles Kennedy and the Conspirators entstanden ist.

Das Album beinhaltet 12 Tracks, alle mit dem typischen Gitarrensound, für welchen der Mann mit dem Zylinder und der Sonnenbrille bekannt ist.

Living the Dream

Das Songwriting auf diesem Album ist komplexer und vor allem bluesiger als auf den beiden Vorgängern («Apocalyptic Love» und «World on Fire»). Tracks wie «Sugar Cane» oder «Call of the Wild» erinnern an die Anfangszeiten von Guns N’ Roses, es gibt aber auch langsamere Tracks wie «Slow Grind» und «The One You Love».

Mein persönliches Highlight ist der Track «Great Pretender» (kein Cover des bekannten Queen-Hits), für mich einer der besten Songs, den Slash je vollbracht hat.

Wer auch nur im Entferntesten etwas mit Hard Rock anfangen kann, wird hier also voll auf seine Kosten kommen.

Zurzeit befinden sich Slash feat. Myles Kennedy and the Conspirators auf Tour, wobei sie auch einen Stopp in Zürich einlegen werden.

  • «Living the Dream» von Slash feat. Myles Kennedy and the Conspirators
  • Snakepit Records, 2018
  • Die CD «Living the Dream» ist in den PBZ-Bibliotheken Altstadt, Affoltern, Altstetten, Höngg, Oerlikon, Riesbach, Sihlcity, Wipkingen und Witikon vorhanden.

Weiterempfehlen:

Wir verwenden Cookies, um mittels Google Analytics die Besuchszeiten, Häufigkeit und Seitenaufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.