Kalter Sommer

Der Medientipp von Marianne Riwar, Bibliotheksmitarbeiterin PBZ Schwamendingen

Sommer 1992: Es ist die Zeit als die Anschläge auf die Anti-Mafia Staatsanwälte Falcone und Borsellino stattfanden. In Bari herrschen unruhige Zeiten. Zwischen verschiedenen Mafia-Gangs wütet ein Krieg. Maresciallo Fenoglio übernimmt die Ermittlungen als der Sohn des Clanführers Grimaldi entführt und kurz darauf tot aufgefunden wird. Als der Hauptverdächtigte Fenoglio Auskünfte über die apulischen Mafia und seine bisherige Verbrechen gibt, stellt sich die Fragen, welche Gefahr geht von demjenigen aus, der für den Tod des Jungen verantwortlich ist?

Kalter Sommer

Es ist weniger die Spannung, die den Krimi so lesenswert macht, als die Art wie der Autor, seine Sachkenntnisse und Erfahrungen als ehemaliger Staatsanwalt im Bereich des organisierten Verbrechens, geschickt in den Thriller einfliessen lässt.

  • «Kalter Sommer» von Gianrico Carofiglio
  • Goldmann, 2018
  • Der Thriller «Kalter Sommer» ist in allen PBZ-Bibliotheken verfügbar.

Weiterempfehlen:

Wir verwenden Cookies, um mittels Google Analytics die Besuchszeiten, Häufigkeit und Seitenaufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.