Dream Machine

Der Medientipp von Rahel Wagner, Fachfrau I&D PBZ Hardau

«Dream Machine» ist das fünfte Album der deutschen Band Tokio Hotel. Die Teenager von damals (Durch den Monsun...) sind erwachsen geworden, was man auch sehr gut am Stil des Albums merkt. Es ist bereits die zweite Platte, die nur auf Englisch erscheint (nach «Kings of Suburbia»).

 

Dream Machine

Im Gegensatz zu den ersten Alben ist «Dream Machine» eher im Synth Rock Genre zu finden. Das Album wurde von der Band von A bis Z selber produziert und hat seinen ganz eigenen Stil. Unter den insgesamt 10 Tracks finden sich mehrheitlich Lieder, die zum Tanzen und Feiern bewegen, aber auch das ein oder andere langsame Lied hat seinen Platz gefunden.

Wer gerne auch mal neue Musik entdeckt und sich von Vorurteilen nicht abschrecken lässt ist mit diesem Album sicherlich gut bedient.

  • «Dream Machine» von Tokio Hotel
  • Starwatch, 2017
  • Das Album ist in den PBZ Bibliotheken Oerlikon und Unterstrass vorhanden.

Weiterempfehlen: